Avatar

häufig gestellte Fragen

Idealerweise möchte ich für ein normales Fotoshooting einen Monat im Voraus buchen. Für Hochzeiten mindestens Sechs Monate. Dies ist jedoch nicht in Stein gemeißelt. Wenn Sie ein dringenderes Anliegen haben, rufen Sie mich an 0162 / 9850536 und ich werde immer mein Bestes tun, um Ihren Wünschen entgegenzukommen.

Nachdem Sie meine Preisliste angezeigt haben, können Sie mir eine E-Mail an ljr@ljr-photo-art.de senden oder mich unter 0162 / 9850536 anrufen, um Ihre Anforderungen zu besprechen und Fragen zu stellen, die Sie möglicherweise noch haben.

Eine normale Sitzung dauert ungefähr ein bis drei Stunden, hängt jedoch auch von der Art der gewünschten Sitzung ab. Dies ist eine der Schönheiten der benutzerdefinierten Porträtfotografie, die Sie und Ihre Familie umgibt.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ich während einer Sitzung mehr als 100 Fotos mache. Sobald die Sitzung beendet ist, gehe ich sie durch und wähle sorgfältig etwa 20 aus, die Ihnen und Ihrer Familie zeigen, wie gut sie sind. Diese werden vollständig bearbeitet und für Ihre persönliche Besichtigung und Bestellsitzung vorbereitet. Der Rest wird gelöscht.

Ich werde ungefähr 20 Fotos sorgfältig bearbeiten. Ich lade Sie dann ca. 2 Wochen nach Ihrer Sitzung zum persönlichen Anschauen und Bestellen ins Studio ein.

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, können Sie jederzeit Extras bestellen. Nach Ihrer persönlichen Anzeige und Bestellung werden die Sitzung und die Online-Galerie aktiviert, damit Ihre Familie und Freunde sie nach Belieben anzeigen und bestellen können. Ihre Galerie bleibt 6 Monate lang geöffnet und ich behalte alle Ihre Fotos, solange die Galerie aktiv bleibt. Sobald die Galerie von meiner Website entfernt wurde, lösche ich auch alle Ihre Fotos von meinem Computer.

Fotografie ist sowohl Können als auch Talent.

Eine Fähigkeit ist meiner Meinung nach etwas, das aus der Praxis erworben wird. Ein Talent auf der anderen Seite ist eine natürlich begabte Fähigkeit, irgendeine Art von Aktion auszuführen. Mit anderen Worten, was die beiden voneinander unterscheidet, ist die Position, an der diese sogenannte „Fähigkeit“ in Resonanz steht - aus der Praxis oder aus der natürlichen Disposition.

Ein erfahrener Fotograf hat möglicherweise seine Fähigkeiten erworben, indem er ein natürliches Auge für Komposition oder Licht hat. Auf der anderen Seite haben einige Fotografen möglicherweise Fähigkeiten entwickelt, mit denen sie die Kamera optimal einsetzen können.

Ich glaube jedoch, dass es eine starke Grenze zwischen künstlerischem Talent und technischem Können gibt, wenn es um Fotografie geht. Wenn wir über Geschicklichkeit sprechen, sprechen wir im Allgemeinen von der Fähigkeit, Blende, Verschlusszeit, ISO, Weißabgleich usw. einer Kamera zu steuern. Die Fähigkeit und das Wissen, wie eine Kamerafunktion zu manipulieren ist, sind für eine gute Fotografie sehr wichtig . Der Nutzen dieser Fähigkeit ist jedoch manchmal nicht richtig mit dem Antrieb verbunden, diese Fähigkeiten richtig einzusetzen. Sie können beliebig viel darüber wissen, wie nützlich es ist, einen halb gedrückten Fernauslöser zu verwenden. Wenn Sie jedoch kein künstlerisches Talent, keine Kreativität oder keine Vorliebe für Licht und dessen verwirrende Eigenschaften haben, ist es schwierig, großartig zu werden Fotograf.

Um Ihre Frage direkter zu beantworten, ist Fotografie als Kunstform die Fähigkeit, sowohl künstlerisches Talent als auch technisches Können abzusichern - es ist nicht das eine oder andere.

Jeder kann Fotos machen ?

Ja / Nein

Jeder kann automatisch auf eine Kamera zugreifen und Bilder aufnehmen. Aber wissen sie, wie man die Beleuchtung in einem Studio einstellt und wie man die Lichter richtig misst? Nicht jeder von uns weiß, weshalb Sie einen Fotografen buchen.

Also für alle, die denken, Sie können Fotos machen. Denken Sie nur darüber nach (wie wird es wirklich gemacht), dass Sie für das Wissen bezahlen. Natürlich kann jeder individuell kreativ und kritisch sein. das nächste mal frag dich (ist es, wie der fotograf) das foto wollte. (zu dunkel, zu hell, zu weit weg usw.) Was ist richtig? wie ein foto gemacht wird ...... ja es gibt stanards und regeln. Aber wie ein berühmter Fotograf sagte (Regeln können gebrochen werden) ........








Avatar

Warum professionelle Fotografie?

In einem digitalen Zeitalter, in dem jeder über Digitalkameras, Scanner und „Fotodrucker“ für zu Hause verfügt, wenn Leute ihre Fotos auf eine lokale Website hochladen oder ein paar Stunden später in ein Geschäft gehen und sie abholen, hören wir dies die ganze Zeit - How in Auf der ganzen Welt berechnen professionelle Fotografen 40€ für eine 12 x 8, wenn sie nur ein paar Euro bei Mediamax kosten?

Hier ist der Grund.

Einfach ausgedrückt, Sie zahlen nicht nur für das eigentliche Foto, sondern auch für Zeit und Fachwissen bei der Erstellung des Bildes.

In der Vergangenheit wurden Fotografien immer nach Maß angefertigt. Die Fotos, die wir uns von unseren Vorfahren ansehen, haben den Test der Zeit überstanden, weil sie mit Qualität gemacht wurden. Diese kundenspezifische Qualität ist der Grund, warum es noch so viele Erbstückfotos gibt, die wir heute genießen können. Viele Digitaldrucke, die in lokalen Filialisten hergestellt werden, verwenden nicht dieselben hochwertigen Materialien, die sicherstellen, dass sie über unsere eigenen Lebenszeiten hinaus Bestand haben.

Mit der heutigen benutzerdefinierten Fotografie erhalten Sie jedoch Fotos in High-End-Qualität, die ein Leben lang und darüber hinaus Bestand haben, Ausdrucke in Archivqualität und Wandbilder, die ein Leben lang nicht mehr auf der Hauptstraße käuflich sind. Überlegen Sie, was Sie suchen. Ist es ein kleines Bild, das Sie in Ihrer Brieftasche oder Ihrem Taschenbuch tragen können, oder ist es ein 60 × 40 Acryl an Ihrer Wand, auf das Sie jeden Tag schauen werden? Benutzerdefinierte Fotografie bietet Ihnen beides und alles dazwischen. Ihre Bilder sehen in Ihrer Brieftasche oder Ihrem „Album“ großartig aus und sehen aus wie hochwertige Kunstwerke an Ihrer Wand.

Die Erstellung hochwertiger, kundenspezifischer Fotografien für einen Kunden nimmt viel Zeit in Anspruch. Sie erhalten den Luxus eines hervorragenden Services, einer besseren Auswahl und eines hervorragenden Endprodukts. Das Ergebnis all dessen sind Bilder in Erbstücksqualität - Erinnerungen, die eingefroren sind, und Bilder, die Generationen überdauern werden. Da wir (noch) nicht die Möglichkeit haben, eine Zeitreise zu unternehmen, können Sie diese kostbaren Momente niemals zurückerhalten.

Darüber hinaus gibt es weit mehr Möglichkeiten für diejenigen, die sich für einen benutzerdefinierten Fotografen entscheiden. Fotos werden gemacht, um Sie und Ihre Ideale zu passen. Im Gegensatz zum örtlichen Filialisten geht es nicht nur darum, eine Kulisse auszuwählen. Sie können auswählen, ob Ihre Fotos vor Ort, in einem Studio oder in einer Mischung aus beiden aufgenommen werden sollen. Die Schönheit der benutzerdefinierten Fotografie liegt in der Auswahl und im Luxus dieser Optionen.

Schauen wir uns zunächst die tatsächliche Zeit an

Die für das Fotoshooting aufgewendete Zeit ist nur ein kleiner Teil der Zeit, die Sie für Ihre Sitzung aufgewendet haben. Obwohl jeder Fotograf anders arbeitet, habe ich es unten aufgeschlüsselt, damit Sie verstehen, was ich für jeden meiner Kunden tue. Jede Sitzung für einen Kunden umfasst ungefähr 30 bis 50 Arbeitsstunden.

* 30 Minuten bis 1 Stunde - Bei der Kontaktaufnahme mit einem Fotografen müssen Buchungsformulare ausgefüllt und Tagebücher geplant werden. Wenn eine Sitzung gebucht wird, wird auch viel Zeit aufgewendet, um mit dem Kunden über das Fotoshooting zu sprechen. Was sind die Ziele des Fotoshootings? Was genau will der Kunde? Wie viele Leute sind beteiligt? Gibt es ein bestimmtes Thema? Wir besprechen auch die möglichen Requisiten und was der Kunde möglicherweise mitbringen muss (Kleidungswechsel usw.).

* 30 Minuten bis 1 Stunde - Kameras, Blitze, Fahrzeuge und alle Sicherungsgeräte müssen überprüft werden, um sicherzustellen, dass keine Zeit verschwendet wird.

* 1 Stunde - Zeit, das Studio einzurichten und es für das Shooting vorzubereiten.

* 15-30 Minuten - Vorbereitungszeit zu Beginn der Sitzung, in der alle Falten in Bezug auf das, was passieren wird und wann, ausgebügelt werden.

* 2 bis 4 Stunden - Je nach Art des Fotoshootings ist dies die eigentliche Fotosession. Ein normaler Dreh dauert ungefähr zwei Stunden. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass eine Neugeborenen-Sitzung näher an vier kommt.

* 1 bis 2 Stunden - Um das Studio zu reinigen und nach Hause zu reisen.

* 30-45 Minuten - Hochladen der Fotos von der Kamera auf einen Computer.

* 30-45 Minuten - Alle Bilder müssen gesichert werden, bevor sie bearbeitet werden können. Dies ist notwendig, falls etwas schief gehen sollte.

* 20+ Stunden - Ja, Sie haben das richtig gelesen - 20+ Stunden werden für die Bearbeitung einer vielfältigen Galerie von Bildern aufgewendet, die dem Kunden präsentiert werden sollen. Ich investiere meine Zeit in jeden Kunden, bevor ich weiß, wie viel er bestellen wird! So bin ich überzeugt, dass sie ihre Bilder lieben werden, da jedes Bild liebevoll von Hand gefertigt und nicht durch eine schnelle Bearbeitungssoftware gestapelt wird.

* 1 Stunde - Ändern der Größe und Hochladen der Galerie online, damit der Client sie anzeigen kann.

* 1 - 2 Stunden - Gehen Sie ins Studio und richten Sie sich für die Anzeige der Auftragssitzung ein.

* 2-3 Stunden - Besichtigung und Bestellung vor Ort.

* 1 Stunde - Durchsuchen der Bestellung des Kunden und Konvertieren der ausgewählten Bilder in druckfähige Versionen. Ebenfalls enthalten ist das Hochladen aller zum Drucken.

* 1 Stunde - Überprüfen Sie die endgültigen Fotos und sortieren Sie sie, um sicherzustellen, dass alles perfekt ist.

* 30 Minuten bis 1 Stunde - Verpackung und Sortierung der Endprodukte vor der Abholung.

* 30 Minuten Fahrt zum Studio, um den Kunden zur Abholung zu treffen.

* Für Nachbestellungen, Versandprobleme und Qualitätsprobleme wird möglicherweise zusätzliche Telefonzeit oder Zeit benötigt.

Nun zum Fachwissen.

Professionelles Fotografieren ist eine Fähigkeit, die durch jahrelange Erfahrung erworben wurde. Auch wenn unsere Kamera im Durchschnitt nur für den Körper mehr als 2.200 Euro kostet und die meisten unserer Objektive in der Kategorie 1.000 Euro liegen, sind professionelle Porträts viel mehr als eine schöne Kamera.

Die meisten professionellen Fotografen brauchen Jahre, um ihre erste anständige Kamera zu kaufen und mit ihrer Fotografie Geld zu verdienen. Neben dem Erlernen der Bedienung der Kamera selbst gibt es eine Fülle weiterer Geräte sowie zahlreiche Softwareprogramme, mit denen Fotos bearbeitet und gedruckt, eine Website usw. betrieben werden können.

Darüber hinaus sind alle Versicherungen von grundlegender Bedeutung für das Fotografieren, die Studio-Gemeinkosten, die Steuern und die Weiterbildung, um sicherzustellen, dass Sie sich selbst dazu drängen, das Beste für Ihre Kunden zu sein.

Wenn Sie in mein Studio kommen, haben Sie Zugriff auf 1000's €, die für die Erstellung Ihres Shootings verwendet werden. Von der Ausstattung bis zum Studio-Dekor und den Requisiten.

Stellen Sie sich das so vor - wenn Sie das nächste Mal mehr als 100€ für Ihre Frisur bezahlen, kostet eine Schere nur 2€. Ihr Baumeister hat Ihnen nur 2.000€ für die Errichtung Ihres Gartenzauns berechnet, aber das Holz von Bauhaus kostet 200€. Aber Sie zahlen gerne viel mehr, um einen Fachmann einzustellen, der die Arbeit tatsächlich erledigt. Wenn Sie das nächste Mal in einem Café für eine Latte bezahlen, denken Sie nur daran, wie viele Tassen Sie sich mit der gleich teuren Kaffeekanne selbst machen könnten.

Wenn man alles in Betracht zieht, kann man natürlich viel weniger bezahlen, wenn man zu einer dieser Filialisten geht und nur eine Nummer ist. Wenn Sie sich jedoch für einen benutzerdefinierten Fotografen entscheiden, wählen Sie eine Erfahrung, mit der Sie die Gegenwart für Ihre zukünftigen und zukünftigen Generationen bewahren können. Wäre es nicht toll zu wissen, dass Ihre Urenkel eines Tages ein Foto von Ihnen sehen könnten?








Avatar

Was soll ich anziehen ?

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in allem, was Sie tragen, wohl fühlen. Es macht einen großen Unterschied zu den endgültigen Fotos.

Erwarten Sie, Schuhe und Socken auszuziehen. Nackte Füße im Studio sehen auf den Fotos meist viel schöner aus.

Vermeiden Sie am besten kleine Muster und keine Logos, Schriften oder Cartoons, die von der Person auf dem Foto ablenken. Streifen und kleine Muster sehen in der Regel zu „geschäftig“ aus und konkurrieren mit dem Gesicht um Aufmerksamkeit. Vermeiden Sie nach Möglichkeit Zeichen, Wörter usw. Ich weiß, dass dies schwierig sein kann, wenn sich einige Kinder gern selbst anziehen. Wenn Sie die Kleidung bereitstellen, die kleine Jungen in den Latzhosen reizend schauen, arbeiten Denim oder Creme wirklich gut, besonders ohne Oberseite darunterliegend. Überlagere mehrere Outfits für Farbe und Textur. Im Winter eignen sich Zopfmuster und Wolle besonders gut zum Fotografieren, fließende Sommerkleider, farbenfrohe Poloshirts und sogar große Muster. Koordinieren Sie den gleichen Outfit-Stil für jedes Kind, das zusammen fotografiert werden soll.

Mischen und Anpassen. Versuche ungewöhnliche Kombinationen zu finden, die Komplimente und Kontraste bilden. Wählen Sie eine Farbpalette aus, anstatt alle in derselben Farbe. Verschiedene Farben können sich ergänzen. Sie können mit einer weichen Farbpalette oder einer fetten Farbpalette gehen. Viele Farben, viele Schichten und viele Texturen fotografieren wirklich gut! Wenn Sie weitere Hilfe oder Beratung benötigen, rufen Sie mich bitte an.

Fürchte dich nicht vor Accessoires. Wunderschöner Schmuck, Schals, Lieblingsspielzeug, Decken usw. erinnern Sie sich daran, dass es diese kleinen Details sind, die dazu beitragen, ein unvergessliches, einzigartiges Porträt zu erstellen.

Ein Lächeln. Dies ist das wichtigste, was zu tragen ist. Entspannt sein, sich zurücklehnen, Spaß haben. Lachen, scherzen, herumspringen, albern sein und Spaß haben. Diese Dinge möchte ich festhalten und der Rest wird natürlich folgen.

Sie stecken fest und brauchen Inspiration? Besuchen Sie das Einkaufszentrum und schauen Sie im Schaufenster oder in den Kleidungskatalogen nach, welche Kleidungsstücke sie auf ihren Schaufensterpuppen und auf ihren Fotodisplays gemischt und aufeinander abgestimmt haben. Sie können sogar professionelle Fotoshootings von Google machen und sehen, was andere tragen. Sie haben einige großartige Ideen direkt zur Hand!

Für mich spielt Kleidung eine wichtige Rolle bei einem Shooting und es lohnt sich wirklich, sich Zeit zu nehmen, um es vollständig zu planen.